AGB

Preis   

 

Die Preise sind in CHF sowie Euro ausgewiesen. Der Stundenansatz unserer Dienstleistung beträgt 45 CHF resp. 40 Euro.

Zahlung  

 

Zahlung via gestellte Rechnung, 14 Tage rein netto. Die einzelnen Berater verfügen über die Möglichkeit, eine Vorkasse zu verlangen.

Annahme/Beendigung Beratung

  • Wir sind nicht verpflichtet, eine Beratungsanfrage anzunehmen. Wir machen dies nur, sofern es zeitlich und fachlich im Rahmen unserer Möglichkeiten und Qualifikationen liegt.

  • Stellen wir fest, dass die Beratung eines Klienten unser fachliches Wissen übersteigt, wir also nicht die  Qualifikationen besitzen, jene durchzuführen, behalten wir uns vor die Beratung sofort abzubrechen und den Klienten zu einer Fachperson mit den notwendigen Qualifikationen weiterzuleiten.

 

Haftung

  • Diese Seite wird von Marco Karrer betrieben. Sie dient jedoch als unabhängige Plattform für Berater und Selbstbetroffene durch Nebenwirkungen durch Fluorchinolon-Antibiotika, welche anderen Betroffenen auf Ihrem Weg mit diesen Nebenwirkungen versuchen zu helfen. Marco Karrer haftet nicht für das Vorgehen der anderen Berater auf dieser Seite oder in einem Beratungsgespräch.

  • Die Seite dient als Hilfestellung von Betroffenen für Betroffene und ersetzt keine ärztliche Untersuchung.

  • Die angebotenen Dienstleistungen dienen lediglich der Beratung. Wir sind weder qualifiziert zur Anamnese, Befunderhebung, Diagnostik sowie Therapie von Krankheiten noch zur Änderung einer verordneten Therapie eines Arztes. Dafür sind einzig und ausschliesslich approbierte Ärzte qualifiziert.  

  • Die auf dieser Webseite dargestellten Inhalte sowie die im Rahmen der Beratungsgespräche genannten Empfehlungen basieren grösstenteils auf den eigenen, subjektiven Erfahrungen der Berater unter Zuhilfenahme wissenschaftlicher und empirischer Erkenntnisse in Bezug auf FQAD.

  • Die Empfehlungen ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt und dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von bestehenden Krankheiten verwendet werden.

  • Die Empfehlungen sind als flankierende Massnahmen im mentalen und physischen Bereich zu sehen, in Ergänzung zu bestehenden Diagnosen und Behandlungen.

  • Die Betreiber diese Webseite und darin genannten Berater übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Nicht-Anwendung medizinischer Massnahmen ergeben.

  • Benutzen Sie niemals die im Rahmen der Beratungsgespräche bereitgestellten Empfehlungen und Informationen als einzige Informationsquelle. Hinterfragen Sie uns immer kritisch und ziehen zum Verständnis dieses sehr speziellen Krankheitsbild weitere Informationsquellen und Fachpersonen zu.