Patrick3.jpg

Patrick Horisberger

Meine Geschichte

Seit einer fehlerhaften Behandlung mit Levofloxacin im Jahre 2014 leide ich unter starken physischen Einschränkungen. Einige Beschwerden haben sich mit der Zeit gebessert, viele sind geblieben. Gestärkt daraus hervorgegangen sind aber mein Aktivismus und meine Lebenskraft. Diese nutze ich gezielt im Kampf um Anerkennung von FQAD in medizinischen, politischen und rechtlichen Belangen.

Meine Interessen

Als Naturwissenschaftler interessieren mich vor allem die molekularen und enzymatischen Prozesse von FQAD und daraus resultierende mögliche Therapieformen. Trotz der traumatisierenden und einschneidenden Folgen einer FQAD Behinderung sehe ich eine objektive und faktenbasierte Herangehensweise und Aufklärung als unsere Pflicht. Als Initiator und Co-Autor der Fluorchinolone Webseite versuche ich mich stets an diesen Werten zu orientieren.   

Meine Philosophie

Gerade bei chronischen und lang anhaltenden Beschwerden ist es wichtig, die Situation anzuerkennen und zu lernen, die Krankheit zu managen, statt sie um jeden Preis zu besiegen. Auf diesem Konzept baut meine Beratung und Unterstützung auf.